Schulordnung der Grundschule Legefeld

Die Schulordnung wird in regelmäßigen Abständen von den 4. Klassen überarbeitet und in die anderen Klassenstufen übermittelt. (Stand Schuljahr 2014/2015)

 

 

  1. Alle Schüler sind um 7.20 Uhr auf dem Schulgelände.

     Wir betreten 7.20 Uhr den Klassenraum, legen alle Unterrichtsmaterialien

     bereit und stimmen uns ruhig auf den Tag ein.

  2. Die Unterrichtsstunde beginnt um 7.40 Uhr.

     Nach der ersten Stunde frühstücken alle Schüler 15 min an ihren Plätzen.

  3. Im Unterricht bemühen wir uns, die Klassenregeln einzuhalten.

      Wir melden uns und lassen andere ausreden!

      Wir lachen nicht über die Fehler!

  4. Während der Hofpause, die 10.15 Uhr beginnt und 10.30 endet,

      helfen immer vier Schüler der Klasse 4 bei der Aufsicht und

      versuchen, Streitigkeiten zu schlichten.

      Der Spielplatz ist für die Hortzeit vorgesehen.

  5. Im Schulgebäude verhalten wir uns leise, drängeln nicht und

     gehen rücksichtsvoll miteinander um.

  6. Wir achten auf Ordnung in der Garderobe.

  7. Damit unsere Schule sowie das Schulgelände sauber bleibt,

      werfen wir den Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer.

  8. Wir grüßen Erwachsene.

  9. Grobe Verstöße gegen die Schulordnung müssen dem Lehrer

      sofort mitgeteilt werden, um weitere Schäden zu vermeiden.

10. Die Klasse VIER ist Vorbild!